Prof. Dr. Thomas Sambuc, LL. M. (Yale)

Prof. Dr. Thomas Sambuc, LL. M. (Yale) wurde 1951 in Berlin geboren. Nach seinem Studium in Berlin, Tübingen und Yale wurde er 1980 zur Rechtsanwaltschaft zugelassen und ist seither im Wettbewerbs-, Marken-, Design- und Urheberrecht tätig. Er ist Ehrenvorsitzender der Bezirksgruppe Südwest der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR) und Honorarprofessor an der Universität Tübingen. Herr Prof. Dr. Sambuc hat neben dem Werk „Der UWG-Nachahmungsschutz“ (C.H. Beck München, 1996) über 40 weitere Publikationen, hauptsächlich zu den Themen Wettbewerbs- und Markenrecht, veröffentlicht. Er ist Mitautor im Standardwerk „Harte-Bavendamm/Henning-Bodewig, UWG“. Er ist Mitglied der European Communities Trademark Association (ECTA).

„Who’s Who Legal 2019“ würdigt ihn als „seasoned expert in unfair competition who garners widespread support from peers this year for his strong expertise into the field of trademarks law”. Er ist ständig genannt in JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien.

Seine Arbeitssprachen sind Deutsch, Englisch und Französisch.

E-Mail:
thomas.sambuc@lkpa.de

Telefon:
0711 / 48979-25

Vorwiegend betreute Rechtsgebiete

  • Wettbewerbsrecht
  • Markenrecht
  • Designrecht
  • Urheberrecht

Lichtenstein & Körner Rechtsanwälte Partnerschaft mbB

Rechtsanwälte | Heidehofstr. 9 | 70184 Stuttgart
Telefon (0711) 4 89 79-0 | Fax (07 11) 4 89 79-36 | Email: info@lkpa.de